Deutschland Hamburg

Zeig Haltung! G20 in Hamburg

Es gibt Situationen im Leben, die möchte man am liebsten zurückgeben. Der gestrige Tag war so ein Moment – als sich die Zerstörungswut und der Hass auf der Strasse entlud.

Bitte erklärt mir, wie zerschlagene Fensterscheiben, ausgebrannte Familienwagen und verstörte Kinder die Welt besser machen? In wiefern ist das ein angemessener Protest gegen G20?

Wie kann es sein, dass man die Reiterstaffel der Polizei Tierquäler schimpft und dann Feuerwerk in die Menge der Pferde schießt!

Wie kann es sein, dass man gegen Kapitalismus ist, Läden ausraubt und sich dann mit dem Diebesgut davon macht?

Keine Gewalt!

Ihr seid keine Demonstranten. Ihr seid keine Hamburger. Ihr seid nur Diebe, Räuber, Terroristen, die Kinder traumatisieren und Lügner, die hart arbeitenden Bürgern, die in Altona sogar überwiegend links eingestellt sind, ihr Fahrzeug zur Arbeit zerstört haben.

G20 Demo - Hamburg zeigt Haltung
G20 Demo – Hamburg zeigt Haltung

Sagt doch gleich, dass ihr nur nach Hamburg gekommen seid, um euch besoffen auf der Straße zu kloppen! Die Konsequenz wird sein, dass echte Demonstranten in Mitleidenschaft gezogen werden.

Den “oberen Zehntausend” und den Politikern waren eure “Proteste” übrigens piepegal. Aufgedonnert lauschten sie den musikalischen Ergüssen in der Elbphilharmonie, während draussen die Stadt brannte, Anwohner verängstigt waren und die Polizisten und Polizistinnen ihr Leben auf’s Spiel setzten.

 

 

Draussen Feuer und innen luxuriöse Klänge? Für mich hat dieses schizophrene Verhalten was von Nero und dem brennenden Rom.

Ich bin sehr froh, dass sich die GRÜNEN dazu entschlossen haben, nicht dem Konzert in der Elbphilharmonie beizuwohnen! Alles andere wäre zutiefst unsolidarisch gegenüber den Bürger*innen und allen Einsatzkräften gewesen!

Dass es anders geht, zeigte die heutige Veranstaltung Hamburg Zeigt Haltung. Familienfreundlich, Parteiübergreifend und ohne Gewalt.

G20 Demo - Hamburg zeigt Haltung
G20 Demo – Hamburg zeigt Haltung

Protest ist nur dann sinnvoll, wenn er auch Gehör finden kann. Friedlicher Protest ist die einzige Lösung. Durch Gewalt gelöste Konflikte gibt es nicht, aus Hass entsteht Hass.

Was ist deine Haltung?

Ich möchte keine Utopie, die so aussieht wie das brennende Altona! Ich möchte eine Zukunft, die Haltung zeigt, genauso wie tausende Hamburger es heute auch gezeigt haben.

Mit eurer Hand könnt ihr vieles machen: eine Faust, die zuschlägt oder die einen Stein schmeißt – aber auch eine Hand, die im Takt der Musik klatscht und die im Frieden gereicht wird.

Nun überlegt mal, welche Reaktion während des G20 in Hamburg mehr Gehör findet. Und nach dem Gipfel Bestand hat.

Merken

0 comments on “Zeig Haltung! G20 in Hamburg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: